Kokosöl bei Alnatura

Kokosprodukte im Sortiment von Alnatura

Alnatura hegt den Anspruch biologische, nachhaltige Produkte zu vertreiben, da dürfen Kokosprodukte natürlich nicht fehlen. Im Sortiment befindet sich Kokosöl der Alnatura-Hausmarke im 220ml Glas.

Kokosöl bei Alnatura

Bildquelle: alicjane – Fotolia.com

Es handelt sich hierbei um hochwertiges Kokosöl aus ökologischem Anbau,
sprich die Kokospalmen werden nicht mit künstlichen Düngemittel und Pestiziden belastet, das Öl wird schonend kalt gepresst und weder raffiniert, noch desodoriert. Dies sind besondere Qualitätsmerkmale für den Kauf von Premiumprodukten. Auch der Laurinsäuregehalt ist ein wichtiges Kriterium.

Kokosöl bei Alnatura

Kokosöl, wie es sich bei Alnatura findet, hat eine Vielzahl gesundheitsfördernder Eigenschaften und kann deshalb empfohlen werden. Trotzdem lohnt sich ein vorheriger Preisvergleich mit den Produkten verschiedener Online-Anbieter und auch bei Amazon. Hier werden teils hochwertige Kokosöle zu einem besserem Preis-Leistungsverhältnis angeboten. Ein Blick auf den Preis je 100ml kann beim Kauf schon lohnen. Achten Sie dennoch auf kaltgepresste, native und bestenfalls auch noch rohköstliche Qualität. So sind Sie auf der sicheren Seite, ein gutes Öl zu erwerben.

Alnatura vertreibt allerdings noch weitere Kokosprodukte. Zum einen ist dies Kokosmilch, die in zwei verschiedenen Größen angeboten wird. Kokosmilch ist ein verarbeitetes Produkt.

Sie wird hergestellt, indem man das getrocknete Fruchtfleisch der Kokosnuss (Kopra) raspelt und durch ein Tuch presst.

So entsteht ein dickflüssiger Mus, der durch die Hinzugabe von Wasser verdünnt wird. Die Konsistenz variiert ja nach Mus-Wasser-Verhältnis. Bei Alnatura beträgt der Kokosanteil 60%. Kokosmilch wird vor allem in der ostasiatischen Küche verwendet, sie ist gesund und lecker.

Zum anderen bietet Alnatura auch Kokoswasserdrinks an. Kokoswasser kommt in großer Menge vor allem in der jungen, noch unreifen, Kokosnuss vor. Je höher der Reifegrad der Nuss, desto mehr Kokoswasser zieht ins Fruchtfleisch ein. In den Anbaugebieten wird das Kokoswasser oft direkt aus der Nuss getrunken, es ist isotonisch und ein gesunder, kalorienarmer Durstlöscher. Alnatura hat Kokoswasserdrinks mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen (z.B. Kokoswasser mit Mangomark) im Angebot.

Das Unternehmen Alnatura

Alnatura wurde im Jahr 1984 gegründet. Damals trug es noch den Namen „Konzeption und Vertrieb natürlicher Lebensmittel Dr. Rehn“. Die Umbenennung in „Alnatura“ erfolgte ein Jahr später. Das Unternehmen vertreibt Bio-Produkte und legt dabei großen Wert auf Nachhaltigkeit. Zunächst wurden die Produkte in den Märkten von „Tegut“ und „DM“ angeboten, bis 1987 der erste Alnaturamarkt in Mannheim eröffnet wurde. Mittlerweile gibt es allein Deutschland rund 80 Märkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.